Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

So warte ich meine PRUSA 3D-DRUCKER

Auch 3D-Drucker müssen ab und an mal gewartet werden. Ihr habt euch schon länger ein Video gewünscht, indem ich zeige, wie ich meine Prusa 3D-Drucker warte. In diesem Video zeige ich Schritt für Schritt wie ich vorgehe.

Die Vorrichtung zum Messen der Riemenspannung findest du hier https://www.prusaprinters.org/prints/46639-tension-meter-for-the-mk3s-belts/files .

  • Schmiernippel für Linear-Lager: https://www.thingiverse.com/thing:4689145
  • Elektrischer Schraubendreher: https://amzn.to/3sReqVH **
  • eSun PLA+ Filament: https://amzn.to/3iIIMVH **

** Amazon Affiliate Link

Nichts mehr verpassen!
Wenn du zu Projekten und Lösungen immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach meinen Newsletter oder meinen YouTube Kanal Nachdenksport.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

PRUSA MINI+ – Nichts für mich.

Ich wurde im Verlauf der letzten Monate viel nach dem Prusa Mini gefragt. Was ich ihm halte, ob ich ihn empfehlen kann. Ich persönlich fand den Drucker eher ungeeignet für mich, daher habe ich ihn lange unbeachtet gelassen. Nachdem nun der MINI+ erschienen ist wollte ich mir den Drucker aber dennoch mal ansehen, um mir eine Meinung bilden zu können. Während des Tests sind doch einige Schimpfwörter gefallen und ich weiterhin kein Fan dieses Druckers. Warum der PRUSA MINI+ nur mit Nacharbeit halbwegs taugt zeige ich im Video.

Elektrischer Schraubendreher ES121: https://amzn.to/3aK5vyQ *Amazon Affiliate Link

Nichts mehr verpassen!
Wenn du zu Projekten und Lösungen immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach meinen Newsletter oder meinen YouTube Kanal Nachdenksport.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Prusa MK3S+ Lohnt sich ein Upgrade? Was ist neu?

Im November 2020 wurde der Prusa i3 MK3S+ veröffentlicht. Ich habe mir sofort einen bestellt um zu sehen was sich geändert hat und ob es sich lohnt einen MK3S auf einen MK3S+ zu upgraden. In diesem Video bekommt ihr mein ungesponsertes Review vom Drucker.

Blog Artikel Prusa: https://blog.prusaprinters.org/november2020_update_original_prusa_i3_mk3splus_miniplus_mini_kit_satin_steel_sheet_40870/

Nichts mehr verpassen!
Wenn du zu Projekten und Lösungen immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach meinen Newsletter oder meinen YouTube Kanal Nachdenksport.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein EIGENES Spritzgusswerkzeug! Konstruktion Teil 2/2

Beim Fräsen meiner Laufschienen für Schiebeschlitten fallen immer sehr viele Kunststoffspäne an, die in Säcken meine Garage füllen. Das Material einfach zu entsorgen finde ich zu schade, daher bin ich auf die Idee gekommen, die Späne einfach zum Spritzgießen weiter zu verwenden. Ich hatte das große Glück die Firma Christmann Kunststofftechnik zu finden, die mich auf dem Weg von Späne hin zu einem fertig gespritzten Produkt an die Hand nimmt.

Nach der Einführung in den Spritzguss steht nun der zweite Schritt an – die Konstruktion meines eigenen Spritzgusswerkzeuges. Marc von CHRISTMANN Kunststofftechnik steht mir auch hier wieder zur Seite und konstruiert mit mir ein Werkzeug, um einen Artikel von mir im Spritzgussverfahren fertigen zu können. Dies ist der zweite Teil. Die Werkzeugkühlung wird eingebracht, der Auswerfer konstruiert und das Feintuning gemacht.

Nichts mehr verpassen!
Wenn du zu Projekten und Lösungen immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach meinen Newsletter oder meinen YouTube Kanal Nachdenksport.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Mein EIGENES Spritzgusswerkzeug! Konstruktion Teil 1/2

Beim Fräsen meiner Laufschienen für Schiebeschlitten fallen immer sehr viele Kunststoffspäne an, die in Säcken meine Garage füllen. Das Material einfach zu entsorgen finde ich zu schade, daher bin ich auf die Idee gekommen, die Späne einfach zum Spritzgießen weiter zu verwenden. Ich hatte das große Glück die Firma Christmann Kunststofftechnik zu finden, die mich auf dem Weg von Späne hin zu einem fertig gespritzten Produkt an die Hand nimmt.

Nach der Einführung in den Spritzguss steht nun der zweite Schritt an – die Konstruktion meines eigenen Spritzgusswerkzeuges. Marc von CHRISTMANN Kunststofftechnik steht mir auch hier wieder zur Seite und konstruiert mit mir ein Werkzeug, um einen Artikel von mir im Spritzgussverfahren fertigen zu können. Dies ist der erste Teil. Wir gucken uns meinen Artikel genau an, wie dieser gespritzt werden könnte und beginnen mit dem Design der Kavität.

Nichts mehr verpassen!
Wenn du zu Projekten und Lösungen immer auf dem Laufenden bleiben möchtest, dann abonniere doch einfach meinen Newsletter oder meinen YouTube Kanal Nachdenksport.